Service Menü

Sie befinden sich hier:

Die Preisverleihung

Preis für Nachhaltigkeit im Reiseland Niedersachsen

Die Gewinner des Nachhaltigkeitspreises 2017, © WWW.SCHEFFEN.DE
Die Gewinner des Nachhaltigkeitspreises 2017 © WWW.SCHEFFEN.DE
vergrößern

Am 02. November 2017 wurden im Rahmen der Preisverleihung des Wettbewerbs „Tourismus mit Zukunft! Preis für Nachhaltigkeit im Reiseland Niedersachsen 2017“ alle Preisträger und Nominierten in Hannover für ihre Ideen ausgezeichnet.

Als Preisträger gingen die Bad Zwischenahner Touristik GmbH mit dem grünen Quiz zum Thema Nachhaltigkeit, der Heide-Ranger mit seinem Franchisekonzept für naturnahen Tourismus sowie die Stelzmann und Quambusch GbR i. G. mit ihren nachhaltigen Paddeltouren hervor. Zur Durchführung der eingereichten Ideen erhielten die drei Preisträger jeweils 25.000 €. Die Tiny Hotel UG i. G. wurde für das Projekt der autarken, klimaneutralen und versetzbaren Unterkünfte als Sonderpreisträger ausgezeichnet und darf sich über ein Preisgeld von 15.000 € freuen.


Der Wettbewerb fand in diesem Jahr zum dritten und vorerst letzten Mal statt. Zur Umsetzung der vier Siegerprojekte standen als Preisgeld insgesamt 90.000 € zur Verfügung. Die Jury war in der Aufteilung des Geldes frei und verteilte den Gesamtbetrag anhand von Kriterien, wie zum Beispiel den erwarteten Projektkosten, auf die vier Preisträger.


Wir gratulieren allen Preisträgern und Nominierten!