Service Menü

Sie befinden sich hier:

Facharbeitsgruppe Tourismus der Metropolregion Hamburg

Facharbeitsgruppe Tourismus der Metropolregion Hamburg, © Facharbeitsgruppe Tourismus der Metropolregion Hamburg
Facharbeitsgruppe Tourismus der Metropolregion Hamburg © Facharbeitsgruppe Tourismus der Metropolregion Hamburg
vergrößern

Facharbeitsgruppe Tourismus der Metropolregion Hamburg


Die vier Bundesländer Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern, 7 Kreise, zwei kreisfreie Städte und die Stadt Hamburg sind Träger der Kooperation Metropolregion Hamburg (MRH).


Der Regionsrat ist oberstes Beschlussgremium der Metropolregion und verantwortlich für Politik und Programmatik der Zusammenarbeit. Er entscheidet über die Richtlinien zur Gewährung von Fördermitteln. Der Lenkungsausschuss koordiniert und steuert die beteiligten Träger, Institutionen und Kooperationsnetzwerke in allen für die regionale Zusammenarbeit in der MRH relevanten Angelegenheiten. Für die vertiefende Arbeit an den Projekten der Metropolregion setzt der Lenkungsausschuss Facharbeitsgruppen ein. Die TMN nimmt projektspezifisch an den Sitzungen der Facharbeitsgruppe Tourismus teil.


Zur Umsetzung des strategischen Handlungsrahmens der MRH werden u.a. Leitprojekte ins Leben gerufen, dies sind Einzelprojekte von herausragender Bedeutung für die Metropolregion. Sie leisten entweder einen Beitrag zur Verbesserung der innerregionalen Zusammenarbeit oder zur Stärkung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit der Metropolregion Hamburg. Im Februar 2016 startete das Leitprojekt „Welcome to MRH“, bei dem die TMN Beiratsmitglied ist. Das Leitprojekt zur Angebotsqualität und -vielfalt für ausländische Gäste möchte mehr internationale Gäste für die Metropolregion begeistern, die Aufenthaltsdauer und Zufriedenheit steigern und die Menschen gewinnen, wiederzukommen. Zentrale Aufgabe ist es, die Angebote im Tourismusgewerbe auf breiter Front auf ein international höheres Qualitätsniveau zu heben.