Service Menü

Sie befinden sich hier:

Tagesreisen

Als Tagesreisender zählt jeder Reisende, welcher sein gewohntes Umfeld, in der Regel 50 km, um den Wohnsitz, aus privaten Gründen verlässt, ohne dabei eine Übernachtung vorzunehmen. Hierzu zählen keine Fahrten des Arbeitsaltages oder Reisen, welche einer Regelmäßigkeit oder Zweckmäßigkeit für das tägliche Leben (z.B. Einkaufsfahrten) unterliegen. Tagesgeschäftsreisen zählen nur dann als Tagesreisen, wenn die Gemeinde des ständigen Arbeitsplatzes verlassen wird und es sich dabei nicht um die Anfahrt zum ständigen oder wechselnden Arbeitsplatz handelt.