Headerbild Marketing, © stock.adobe.com / vege
© stock.adobe.com / vege

Zielgruppen und Themen


Die TMN nutzt das Zielgruppenmodell der Sinus-Milieus der Sinus Markt- und Sozialforschung GmbH. Dieses Zielgruppenmodell wird bereits von einigen Regionen in Niedersachsen verwendet und erfährt große Zustimmung im Land. Im Rahmen dieses Modells werden Menschen gruppiert, die sich in ihrer Lebensauffassung und Lebensweise ähneln. Dabei gehen grundlegende Werte ebenso in die Segmentierung ein wie Einstellung zu Arbeit, Familie, Freizeit, Konsum und Geld. Sinus-Milieus liefern neben den üblichen soziodemografischen Angaben ein wirklichkeitsgetreues Bild der real existierenden Vielfalt in der Gesellschaft, indem sie die Befindlichkeiten und Orientierungen der Menschen, ihre Werte, Lebensziele, Lebensstiele und Einstellungen sowie ihren sozialen Hintergrund beschreiben.

Der Fokus der eigenen Marketingmaßnahmen liegt bei der TMN aufgrund der Marktforschungsdaten, des momentan verfügbaren Produktangebotes im Land sowie aufgrund der wirtschaftlichen Wertschöpfung der Touristen auf folgenden Bestandszielgruppen:

  • Konservativ-Etablierte: Das klassische Establishment. Leitmotiv: „Die feinen Unterschiede.“
  • Liberal-Intellektuelle: Die aufgeklärte Bildungselite. Leitmotiv: „Der Weg ist das Ziel.“
  • Sozial-Ökologische: Das engagiert gesellschaftskritische Milieu. Leitmotiv: „Nachhaltigkeit und Entschleunigung.“
  • Bürgerliche Mitte: Der bürgerliche Mainstream. Leitmotiv: „Das Erreichte sichern.“

Somit stehen die Bedürfnisse und Interessen dieser vier Zielgruppen im Fokus der Bearbeitung durch die TMN, verschnitten mit dem jeweils zu ihnen passenden Themenbündel. Die Themen und ihre jeweilige Ausgestaltung sind somit abhängig von der jeweiligen Zielgruppe und werden im Folgenden mithilfe der Marktforschungsdaten durch die TMN konkretisiert. Im Rahmen des Inspirationsmarketings konzentriert sich die TMN auf die relevantesten Urlaubsmotive und -aktivitäten der gewählten Zielgruppen. Urlaubsaktivitäten, die bei den Zielgruppen keinen Reiseanlass darstellen, spielen im Inspirationsmarketing keine Rolle, werden jedoch in der Informationsphase integriert.

Innerhalb der TMN wird der Aufbau von Kompetenz für die Sinus-Milieus und die relevanten Themen ausgebaut, auch wenn diese nicht direkt durch die TMN selbst bearbeitet werden. Das bereits bestehende Themen-Know-how im TMN-Team ist somit auch zukünftig von großem Belang, wird jedoch noch deutlich stärker von entsprechendem Wissen über die Zielgruppen flankiert.

Die Zielgruppen auf Landesebene haben Empfehlungscharakter für die Akteure im Land. Die Regionen können sich in diesem Zusammenhang für ihre jeweils eigenen Zielgruppen und Themen entscheiden, die somit auch von denen auf Landesebene abweichen können. Eine Zielgruppensegmentierung nach Sinus wird im gesamten Land als gemeinsame Grundlage angestrebt.

Ansprechpartner

Christian Mayer, © TMN
© TMN

Christian Mayer

Leiter Contentmanagement
Telefon: +49 (0) 511 / 270 488 -13

E-Mail verfassen


Alexander Bleifuß, © TMN
© TMN

Alexander Bleifuß

Contentmanager
Ansprechpartner für die Themen Wander- und Kanutourismus
Telefon: +49 (0) 511 / 270 488 -14

E-Mail verfassen


Claudia Witte, © TMN
© TMN

Claudia Witte

Contentmanagerin
Telefon: +49 (0) 511 / 270 488 -26

E-Mail verfassen