21.05.2020

Bawinkeler Feldtag


Alt trifft neu – Landwirtschaft aus dem letzten Jahr-hundert beim Bawinkeler Feldtag in Aktion

Am 05.05.2016 findet der Bawinkeler Feldtag beim Dorfgemeinschaftshaus Duisenburg-Mosslingen statt.
Die Oldtimerfreunde Plankorth-Bawinkel e.V. haben dazu zahlreiche Aktionen geplant. So finden zahlreiche Vorführungen historischer Landmaschinen statt. Neben der Vorführung historischer Traktoren mit diversen Feldbearbeitungsgeräten (Pflüge, Eggen, Säemaschinen usw.) werden mindestens zwei verschiedene historische Dreschmaschinen im Einsatz sein.
Zahlreiche Standmotoren treiben historische Gerätschaften an. Unter anderem wird ein alter Generator gezeigt, der ein historisches Schweißgerät mit Energie versorgt. Hier kann der eine oder andere Besucher seine Schweißkünste zeigen. Auch sonst gibt es die Eine oder Andere Gelegenheit sich körperlich zu betätigen.
Zudem wird bei den Oldtimerfreunden eine der zwei – im deutschspra-chigen Raum einmaligen - historischen Feuerwehrdrehleitern zu sehen sein. Diese Fahrzeuge sind die einzigen beiden Metz-Drehleitern, die in Deutschland auf ein französisches Fahrgestell (Hersteller Berliet) montiert wurden. Die 1954 gebauten Fahrzeuge stammen ursprünglich aus dem Saarland, das zu der Zeit wirtschaftlich Frankreich angegliedert war. Die Drehleitern versahen Jahrzehnte lang ihren Dienst in den Orten Dudweiler und Sankt Ingbert.
Neben einem Herforder Standmotor, der auf einem LKW montiert ist und mit Druckluft gestartet wird, wird die in der hiesigen Gegend einmalige, mobile Kartoffeldämpfmaschine der Itterbecker Oldtimerfreunde im Betrieb zu bewundern sein. Ein weiterer Höhepunkt für die Besucher wird Start des Lanz Bulldog sein, der mehrmals am Tag wiederholt wird.
Der Heimatverein Kirchspiel Bawinkel wird die Oldtimerfreunde bei die-ser Veranstaltung unterstützten und altes Handwerk wie z. Bsp. Körbe flechten, Holzschuh machen usw. darbieten. Zudem bieten sie Brot aus dem Backhaus an und auch die „Schwattbrenner“ werden ihr Können zum Besten geben.
Für unsere Kleinen stellen wir ein Hüpfburg bereit; auch wird die Mög-lichkeit bestehen die Kiddys auf historischen Traktoren fotografieren zu lassen.
Natürlich gibt es auch viele Oldtimer zu bestaunen. Neben Landmaschinen und Traktoren haben Besitzer von Oldtimer-LKW's, PKW's und Motorrädern ihr zahlreiches Kommen angekündigt.
Auch das leibliche Wohl soll nicht zu kurz kommen: ganztägig bietet ein Imbissbetrieb sowie eine Fischräucherei leckere Speisen an. Mittags kann man sich zudem an den Kartoffelpfannkuchen des Heimatvereines stärken, bevor man den Nachmittag mit Kaffee und leckerem Kuchen (der von unseren Frauen hergestellt wird) beginnt. Auch an den Durst von Klein und Groß ist gedacht. Ist ja auch Vatertag ...
Wie man sieht - ein lohnendes Ziel am Himmelfahrtstag für alle Technikbegeisterten, Freunde historischen Kulturgutes, Fotografen, Vatertagsclubs, Familien mit Kindern, Frauen, deren Männer auf Tour sind und die gerne ein Stück Torte essen wollen und für alle anderen auch.
Weitere Informationen zu den Oldtimerfreunden findet man auf der Internetseite des Vereines: www.ofpb.de

Bildunterschrift: Beim Feldtag kann man den Unterschied zwischen dem Fendt F24LA Dieselross aus dem Jahr 1954 und dem Fendt 828 Vario aus dem Jahr 2015 aus der Nähe betrachten.

Termine

Das Land Niedersachsen hat am Mittwoch, 11. März, verfügt, alle Veranstaltungen im Land mit mehr als 1.000 Teilnehmern bis auf Weiteres abzusagen. Das gab die niedersächsische Sozial- und Gesundheitsministerin Carola Reimann am Vormittag bei einer Pressekonferenz in Hannover bekannt. Es werden zudem aber auch alle anderen Veranstaltungen überprüft, da laut ihren Angaben Veranstaltungen mit weniger Teilnehmern nicht per se bedenkenlos sind. Ziel sei es, mit den Maßnahmen die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Damit folgt das Land den Empfehlungen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU). Laut Landesgesundheitsamt schließt die Verfügung auch Theatervorstellungen und Versammlungen in Gaststätten mit ein. Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus gibt das RKI unter: https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html sowie das Land Niedersachsen unter: https://www.niedersachsen.de/Coronavirus

  • 21. Mai 2020 

Die Informationen und Termine werden regelmäßig aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch über die Internetseite des Veranstalters oder telefonisch / per E-Mail den aktuellen Stand zu erfragen.

Veranstaltungsort

Dorfgemeinschaftshaus Duisenburg-Mosslingen
Am Glupenthül
49844 Bawinkel

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Dorfgemeinschaftshaus Duisenburg-Mosslingen“ mit Google Maps.