20.09.2020

Herbst- und Bauernmarkt Hann. Münden


Traditionell wird der Herbst- und Bauernmarkt um 11:00 Uhr von den Jagdhornbläsern der Mündener Jägerschaft eröffnet. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wer den Sommer noch nicht ziehen lassen möchte, genießt ein kühles Eis. Wer den Herbst mit seinen Leckereien schon herbei gesehnt hat, freut sich auf deftige Eintöpfe, Pilzgerichte oder einen Flammkuchen. Für diejenigen, die am liebsten selbst kochen, ist der Herbst- und Bauernmarkt ebenfalls einen Besuch wert: Wurstwaren, Käse, Brot, Senf, Honig, Gemüse, Säfte und Liköre sind nur ein Teil des breiten Angebotesund bieten sich als Zutaten für ein leckeres Menü an. Auch für Familien mit Kindern ist der Herbst- und Bauernmarkt mit zahlreichen Mitmach-Aktionen ein attraktives Ausflugsziel. Aber nicht nur an den zahlreichen Marktständen kann gestöbert werden: Zusätzlich zum Herbst- und Bauernmarkt öffnen auch die Einzelhändler von 13:00 bis 18:00 Uhr ihre Türen zum verkaufsoffenen Sonntag. Bei zahlreichen Gästen aus der Region hat sich das jährliche Herbstevent Ende September zu einem festen Besuchstermin in Hann. Münden etabliert.

 

Termine

Das Land Niedersachsen hat verfügt, alle Veranstaltungen im Land bis auf Weiteres abzusagen. Ziel sei es, mit den Maßnahmen die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus gibt das RKI hier sowie das Land Niedersachsen hier

  • Einmalig am 20. September 2020

Die Informationen und Termine werden regelmäßig aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch über die Internetseite des Veranstalters oder telefonisch / per E-Mail den aktuellen Stand zu erfragen.

Veranstaltungsort

Altstadt von Hann. Münden
Kirchplatz
34346 Hann. Münden

Kontaktdaten

Hann. Münden Marketing GmbH

Anreise Planen

Planen Sie hier Ihre Anreise zu „Altstadt von Hann. Münden“ mit Google Maps.