DEHOGA


Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband Niedersachsen ist die Spitzen-Organisation des Hotel- und Gastgewerbes in Niedersachsen. Er ist einer von 17 Landesverbänden im DEHOGA. Der DEHOGA Niedersachsen ist untergliedert in 8 Bezirksverbände und 60 Kreisverbände und darüberhinaus wirtschafts- und sozialpolitischen Interessen des Gastgewerbes wahr.

Ein weiterer Zweig ist die Klassifizierung von Betrieben. Niedersachsen repräsentiert mit 821 klassifizierten Betrieben etwa 10 Prozent der klassifizierten Hotels in Deutschland. Die G-Klassifizierung für Gasthäuser und Pensionen hat sich inzwischen mit 59 ausgezeichneten Betrieben etabliert.

Seit über zehn Jahren bietet der Deutsche Hotel und Gaststättenverband auf freiwilliger Basis die Deutsche Hotelklassifizierung an, welche nach bundesweit einheitlichen Kriterien durchgeführt wird. Die Sterne ermöglichen dem Gast Transparenz und Sicherheit und eröffnen den teilnehmenden Beherbergungsbetrieben durch ein einschlägiges Marketing verbesserte Absatzchancen.

Die Deutsche Hotelklassifizierung ist ein Markenprodukt von internationalem Standard, das regelmäßig an die sich ändernden Gästeerwartungen und Markttrends angepasst wird. Mit mehr als 8.000 teilnehmenden Hotels stellt die Hotelklassifizierung eine echte Erfolgsgeschichte dar.

Weitere Informationen finden Sie hier.