Blick in ein Hotelzimmer, © Fotolia/ Sven Hoppe
© Fotolia/ Sven Hoppe

Beherbergung


Wichtige Anforderungen:

  • Genügend ausgewiesene Behindertenparkplätze in der Nähe zum Eingangsbereich (siehe auch Behindertenparkplätze)
  • Stufenloser Zugang
  • Rampen oder Aufzüge sind als Alternativen zu Treppen vorhanden
  • Ausreichend breite Eingangstüren für Kinderwagen, Rollstuhlfahrer und andere Gäste, die mehr Platz benötigen
  • Treppen haben einen beidseitigen Handlauf
  • Im Innen- und Außenbereich sind komfortable Sitzgelegenheiten in ausreichender Anzahl vorhanden
  • Stellflächen und Bewegungsflächen sind ausreichend groß und erlauben auch Rollstuhlfahrern das Manövrieren
  • Zimmer benötigen eine Bewegungsfläche von mindestens 120 x 120 cm, für Rollstuhlfahrer 150 x 150 cm
  • Tische sind für Rollstuhlfahrer gut unterfahrbar (in einer Höhe von 67 cm mindestens 30 cm Unterfahrbarkeit).
  • Nicht nur ältere Gäste freuen sich über ausreichend hohe Betten
  • Die Zimmernummern und die Wegweiser im Gebäude sind deutlich und gut lesbar.
  • Die Sanitäreinrichtungen sind barrierefrei gestaltet (siehe auch Sanitäranlagen)

Die Kriterien des Zertifizierungssystems "Reisen für Alle" finden Sie hier: