Ein Stapel Magazine, © Federico Rostagno/ Fotolia
© Federico Rostagno/ Fotolia

Print: Barrierefreie Broschüren, Kataloge etc


Auch im „Internetzeitalter“ sind Broschüren und Flyer noch immer beliebt. Viele Gäste bevorzugen es, eine Broschüre oder einen Katalog in Ruhe lesen zu können. Bei der Gestaltung von Printmedien sollte darauf geachtet werden, dass sie für alle Gäste hilfreich und leicht verständlich sind.

Wichtige Anforderungen:

  • Verwendung einer Schriftgröße von mindestens 11 Punkten.
  • Vermeidung von verschnörkelter Schriftarten sowie kursiver Schrift und Unterstreichungen. Hervorhebungen werden besser fett gesetzt.
  • Es soll ein ausreichender Kontrast zwischen Hintergrund und Schriftfarbe bestehen.
  • Linksbündiger Flattersatz ist deutlich besser zu lesen als Blocksatz.
  • Deutliche Trennung von Text und Bild. Text, der über ein Bild läuft, ist oft sehr schwer zu lesen.
  • Gedruckte Informationen sollten auch im Internet (barrierefrei) verfügbar sein (blinde Gäste können sie sich so vom Computer mit Hilfe eines Screenreaders vorlesen lassen).