Wandergruppe, © Fotolia
© Fotolia

Wandertourismus in Niedersachsen


Es gibt mehr Wanderer als Nicht- Wanderer in Deutschland!“ Diese und weitere Thesen aus der Grundlagenstudie des Deutschen Wanderverbands belegen die zunehmende Nachfrage nach dem Wandern als Freizeitaktivität. Mehr als 56 % der Deutschen geben an, mehrmals im Jahr der Wandertätigkeit nachzugehen und bekunden bereits heute Interesse, auch zukünftig einen Wanderurlaub zu unternehmen.

Wandern ist daher eines der drei wichtigen Themen im Bereich Aktivurlaub in Niedersachsen neben den Themen Radfahren und Wassertourismus. Für das Wanderland Niedersachsen hat sich ein Netzwerk aus Land Niedersachsen, den Reiseregionen sowie der TMN gebildet. Aufgabe des Netzwerkes ist es, den Wandertourismus qualitativ weiterzuentwickeln sowie sich über geplante Marketingaktivitäten auszutauschen.

Mit dem Aktiv-Thema Wanderland Niedersachsen werden zusammengefasst folgende Ziele verfolgt:

  • Qualitätssteigerung und – sicherung der wandertouristischen Infrastruktur in Niedersachsen
  • Wettbewerbsfähigkeit des Landes Niedersachsen im Wettbewerb der wandertouristischen Destinationen aufbauen und Steigerung des Images Niedersachsen als Wanderland
  • Gewinnung von Neukunden durch thematisches Marketing im On- und Offline-Segment

Zahlen und Fakten

50% ge­hen eher spa­zie­ren als wan­dern

75% fah­ren lie­ber Au­to

Bearbeitung des Themas Wandern bei der TMN

F steht für Freunde, die was unternehmen.

Spongebob Schwammkopf
Schwamm

Ansprechpartner

Alexander Bleifuß, © TMN
© TMN

Alexander Bleifuß

Contentmanager
Ansprechpartner für die Themen Wander- und Kanutourismus
Telefon: +49 (0) 511 / 270 488 -14

E-Mail verfassen